Fotomarathon Dresden

Noch etwas mehr als ein Tag und der dritte Fotomarathon in Dresden steht an. Beim Fotomarathon geht es darum, in vier Stunden, zehn vorgegebene Themen fotografisch umzusetzen.

Nachdem ich nun wieder hier wohne aber irgendwie auch neu in der Stadt bin, eine gute Möglichkeit unsere neue Heimat aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten oder Orte zu finden, die man bisher nicht beachtet oder genauer betrachtet hat.

In Dresden werden morgen bis zu 200 Teilnehmer in den Bereichen digital und analog an den Start gehen. Die besondere Herausforderung besteht dabei neben den vorgegebenen Themen darin, dass diese Themen in der vorgegebenen Reihenfolge umgesetzt werden müssen. Um es noch ein wenig komplexer zu machen, darf beim 3. Dresdner Fotomarathon nur ein Bild je Thema gemacht werden; das Löschen misslungener Aufnahmen ist nicht zugelassen. Man hat also genau zehn Versuche für zehn Motive.

Ich bin gespannt und werde sicher über die Ergebnisse berichten.

Mehr Informationen findet ihr auf den Seiten der Organisatoren unter: http://fotomarathon.bplaced.net/

Kommentar verfassen

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: